logo uhrig

1999 - 1990

1998

Großbaustelle in Friedrichshafen am Bodensee. Erprobung des „Systems Uhrig“ beim Bau der Entwässerung für die neue Messe in Friedrichshafen.

1997

Verleihung des Rudolf Eberle Preises, Innovationspreis des Landes Baden Württemberg, durch Wirtschaftminister Walter Döring, für das Quick-Lock-System.

Quick-Lock Verleihung Rudolf Eberle Preis

 

1995

Markteinführung des Uhrig-Bodenaufbereitungsystems für innerstädtische Kanalbaustellen.

Uhrig Bodenaufbereitungssystem

 

1994

Erste baggergeführte Anbauverdichter für den Kanalbau im Unternehmen.

1993

Gündung der Tochterfirma Uhrig Kanaltechnik GmbH. Anlass für diese Neugründung war die Entwicklung eines neuen Produktes, Quick Lock (einem patentierten Kanalsanierungssystem, das heute in nahezu allen Länder dieser Erde verkauft wird).

Quick-Lock Quick-Lock
 

1991

Eintritt der zweiten Generation.

Eintritt der zweiten Generation Eintritt der zweiten Generation