UHRIG Produkt: Therm-Liner

 

Der Therm-Liner von UHRIG ist ein modulares Kanalwärmetauschersystem für den nachträglichen Einbau in Bestands- und Neubaukanäle. Jeder Therm-Liner ist eine Maßanfertigung und wird in Abhängigkeit der Bedarfsseite und der jeweiligen Kanalsituation ausgelegt und designt. Die einzelnen Wärmetauschermodule werden über die vorhandene Schachtinfrastruktur in den Kanal eingebracht und betriebssicher montiert. Eine Therm-Liner Anlage ist jederzeit demontierbar sowie erweiterbar.

 

Der Therm-Liner ist ein doppelschaliger Druckbehälter aus Edelstahl. Die Wärmetauscheroberfläche wird vollflächig vom warmen Abwasser überströmt. Der Wärmetauscher selbst wird von einer Kühlflüssigkeit, in der Regel Wasser, durchströmt. Dem warmen Abwasser wird so Energie entzogen. Das gewonnene Temperaturniveau wird dann mittels einer Wärmepumpe auf eine nutzbare Energieleistung hochgeschraubt. Wird für das Gebäude auch eine Klimatisierung benötigt, so kommt eine reversible Wärmepumpe zum Einsatz. Der Prozesskreislauf wird im Sommer einfach umgedreht und das Gebäude über den Abwasserstrom gekühlt.

 

In Abhängigkeit von Gebäudenutzung, Ökonomie und Ökologie kann das Therm-Liner System in verschiedene Heizsysteme eingebunden werden. Herzstück ist immer die Wärmepumpe. Möglich sind eine monovalente, bivalente oder multivalente Auslegung der Heizung.

 

Die Wärmeverteilung kann über zwei Wege realisiert werden. 1. Kalte Nahwärmenetze: Bei einer mehrfach Bebauung hat jeder Energienutzer seine eigene Wärmepumpe. Der Vor- und Rücklauf zum Kanalwärmetauscher wird kalt (ungedämmt) geführt. 2. Warme Nahwärmenetze: Bei einem warmen Nahwärmenetz wird die Wärmepumpe zentral aufgestellt. Der Primärkreislauf zwischen Wärmepumpe und dem jeweiligen Energienutzer ist ein warmes (gedämmtes) Netz, der Sekundärkreislauf zwischen Wärmepumpe und Kanalwärmetauscher wieder ein kaltes Netz.

 

Wir bieten, zugeschnitten auf den jeweiligen Kanal, drei verschiedene Therm-Liner-Formen an:

 

 

Therm-Liner Form A

 

Geeignet für:

  • Kanalquerschnitte größer DN 800
  • Kanalquerschnitte größer DN 400 als Einschublösung in Verbindung mit unserem Quick-Lock System

 

 

Therm-Liner Form B

 

Geeignet für:

  • Kanalquerschnitte größer DN 800
  • Kanalquerschnitte größer DN 400 als Einschublösung in Verbindung mit unserem Quick-Lock System

 

 

Therm-Liner Form C

 

Geeignet für:

  • Kanalquerschnitte DN 500 - DN 800
  • Freispiegel- oder Druckrohre