Das Quick-Lock System hat sich seit vielen Jahren auch in der Sanierung von Trinkwasser- und Brauchwasserbrunnen etabliert. Ob vertikaler oder horizontaler Einbau, für die Quick-Lock Manschette egal.

Wir sind Ihre Ansprechpartner.

Katja Hansen
Leitung Kanaltechnik / Vertrieb ZKS + (VSB) Beraterin
+49 7704 / 806 33 oder
+49 170 / 900 49 47 (mobil)
Mark André Haebler
Leitung Vertrieb International
+49 151 / 64 61 84 31
Das Quick-Lock-Team
Immer für Sie da
+49 7704 / 806 0

Sie haben Interesse, eine Idee mit uns zu verwirklichen?

Systembeschreibung

Funktionsprinzip

  • Der Einbau einer Quick-Lock Manschette in einem vertikalen Brunnenrohr unterscheidet sich kaum vom Einsatz in einem horizontalen Rohrsystem.
  • In der Brunnensanierung müssen die Versetzdrücke an die jeweilige Wassertiefe angepasst werden (10 Meter Wassersäule entsprechen 1 bar höherem Versetzdruck).
  • Für die Brunnensanierung erhalten Sie bei uns ein spezielles Versetzer-Equipment und im Trinkwasser zugelassene Materialien.
  • Der Quick-Lock Versetzpacker für die Brunnensanierung ist speziell für den vertikalen Einsatz konstruiert.
  • Auflagerfüße halten die Manschetten auf dem Packer und führen den Versetzpacker zentriert durch die Brunnenverrohrung.

 

© UHRIG

 

Voraussetzungen

  • eine Brunnenkamera
  • ein Dreibein mit Winde
  • den Quick-Lock Brunnenpacker
  • Balast gegen Auftrieb
  • Kompressor

 

Systemvorteile

  • einfacher Versetzvorgang
  • langlebige Materialien
  • gelenkig gelagert
  • keine Bauchemie
  • baurechtlich zugelassen
  • Typenstatik Altrohrzustand II
  • geringe Investition

 

Anwendungsbereich

Unabhängig vom Rohrmaterial kann Quick-Lock bei zahlreichen Schäden in der Brunnen-Verrohrung eingesetzt werden.

  • Undichte Rohrverbindungen
  • Ausbrüche und Fehlstellen in der Filterverrohrung
  • Das Verschließen von kompletten Filterzonen

© UHRIG

 

Spezifikationen

Materialien

Der von uns eingesetzte Edelstahl 1.4404 (316L) kann bedenkenlos im Trinkwasserbereich eingesetzt werden. Als Dichtung erhalten Sie bei uns einen spezielle Trinkwasserdichtung, die den Anforderungen der KTW Empfehlung des Bundesgesundheitsamtes entspricht.

 

Lieferprogramm

Sie erhalten Quick-Lock Brunnen in zwei Konfigurationen:

  • Variante 1: Baulänge 400 mm, Durchmesser DN 150-400, Innenrohrdruck 10 bar, Außenrohrdruck 1,5 bar
  • Variante 2: Baulänge 500 mm, Durchmesser DN 450-800, Innenrohrdruck 10 bar, Außenrohrdruck 1,5 bar

in Verbindung mit Quick-Lock Brunnenversetzpacker.

 

Qualität und Nachweise

Der Qualitätsstandard gleicht der klassischen Quick-Lock Manschette.

Lediglich die Dichtung wird in der Qualität an die Anforderungen des Bundesgesundheitsamtes angepasst (KTW-Empfehlung).

 

Alle Informationen (Datenblätter, Handbücher und Zulassungen) zum kompletten Quick-Lock-System von UHRIG sowie sämtliche Bestellformulare finden Sie unter:

Gute Gründe für Uhrig
Nachhaltigkeit & Umweltschutz

Nachhaltiges und achtsames Handeln ist für uns keine Floskel. Wir machen Gewässer wieder sauber und sorgen dafür, dass unser Grundwasser immer sauber bleibt.

Erfahrung & Know-how

Mit über 55 Jahren Erfahrung im Tiefbau und Kanalbau, wissen wir, worauf es bei unseren von Anfang bis Ende durchdachten Komplettlösungen ankommt, damit wir ein betriebsbereites Projekt übergeben können.

Innovation & Engagement

Es gibt stets eine Stellschraube, die wir bei unseren Produkten noch besser machen könnten. Wir tüfteln daher beständig an Neuerungen und Verbesserungen.

Sie haben Interesse, eine Idee mit uns zu verwirklichen?